Zur Startseite
25.9.2020
Aktuelles

Produkte

Planen

Lernen

Forum

Marketing

Kontakt


Startseite | Lernen | Schulungsinfo Gast | Anmelden  


LERNEN
Lernprogramm
Schulung zum Fachbetrieb
Seminarunterlagen
Weitere Materialien

Suche auf Sanitaerberatung.de
Achtung! Diese Funktion durchsucht nur einzelne Seiten, nicht aber die gesamte Datenbank. Zur Suche innerhalb der Datenbank wählen Sie bitte die Suchfunktion in den jeweiligen Menüs.

FACHBETRIEB FÜR SENIOREN- UND BEHINDERTENGERECHTE INSTALLATION

Die Schulungen zum "Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation" werden von der GGT Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® in Kooperation mit dem Zentralverband Sanitär – Heizung – Klima (ZVSHK) durchgeführt und vermitteln den Unternehmen die Kompetenzen, die für die fachgerechte Bedienung der "Generation 50+" im Installationsbereich wichtig sind.

Das Themenspektrum des mehrtägigen Seminars im Deutschen Zentrum Gerontotechnik® in Iserlohn reicht von einschlägigen DIN-Normen über Informationen zu altersbedingten Krankheitsbildern bis hin zu konkreten Planungshinweisen. Ein Aspekt der Schulung ist die Frage, wer im Falle eines nötigen Umbaus die Kosten für die anfallenden Installationsarbeiten trägt. Oftmals ist es der Kunde selbst, denn es ist keineswegs so, dass das neue Bad komplett von der Kranken- oder Pflegekasse finanziert werden kann. Zuschüsse sind allerdings unter bestimmten - sehr restriktiven - Bedingungen in Einzelfällen zu bekommen. Die qualifizierten Fachbetriebe haben als kompetente Informationsquelle die entsprechenden Informationen zur Hand.

Die Handwerker lernen auch, den Blick nicht nur auf das Bad zu richten, sondern eine ganzheitliche Sichtweise für die Probleme älterer Menschen innerhalb der gesamten Wohnung anzuwenden, denn wer im Alter ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden führen möchte, der trifft keineswegs nur im Badezimmer, sondern oftmals bereits an der Wohnungstür auf Schwierigkeiten.

Mehr als 1000 Sanitärinstallationsbetriebe in ganz Deutschland dürfen sich mittlerweile „Fachbetrieb für senioren- und behindertengerechte Installation“ nennen. Die Betriebe sind an einem Logo zu erkennen, das der ZVSHK und die GGT gemeinsam vergeben.

Sie sind Endkunde, der gerne einen qualifizierten Handwerksbetrieb beauftragen möchte? Auf unserer Homepage www.gerontotechnik.de können Sie die Datenbank aller Fachbetriebe durchsuchen.

Sie sind Handwerker und wollen an der Schulung teilnehmen? Laden Sie sich die folgenden pdf-Dokumente:

Die komplette Seminarbroschüre mit allen Veranstaltungen für das Jahr 2008 können Sie hier als pdf-Datei herunterladen (ca. 1,2 MB).

Weitere Informationen erhalten Sie auch telefonisch unter der Nummer 02371 9595-0. Ansprechpartner ist Marcus Sauer.

 

Die wichtigsten Infos zur Anmeldung
Passwort vergessen?
Warum muss ich mich anmelden?
Wie kann ich Mitglied werden?
Newsletter an-/abmelden


Anmelden
Abmelden

Die GGT-Netzwelt
Gerontotechnik.de
Die Virtuelle Messe
Senioren OnLine
Gesundheitswirtschaft.net
Das ist mein Leben!

 


Aktuelles | Produkte | Planen | Lernen | Forum | Marketing | Kontakt
© 2001 GGT - Gesellschaft für Gerontotechnik® mbH